Familienfragen – Folge 1/2022

In der ersten Folge 2022 unseres TV-Magazins „Familienfragen – das Familienmagazin für Sachsen“ von EAF Sachsen e.V. geht es um das Thema: Psychische Belastungen und Long Covid. Was macht Corona mit der Seele?

Moderator Jan Witza im Gespräch mit Prof. Dr. Katarina Stengler über die Folgen von Long-Covid

Interview mit der Diakonie Leipzig: Wie geht es Familien mit Migrationshintergrund in der Corona-Zeit? www.diakonie-leipzig.de

Hanka Kliese, Sprecherin der SPD-LTF für Justiz, Gleichstellung, Inklusion und Teilhabe, Europa, berichtet, wie man als Politikerin öffentlich mit einer Corona-Erkrankung umgeht

Einblicke: Corona und die Arbeit im Leipziger Familienzentrum Tüpfelhausen – Das Familienportal e.V. www.tüpfelhausen.de

Moderator Jan Witza im Gespräch mit Prof. Dr. med. Katarina Stengler, Direktorin des Zentrums für Seelische Gesundheit, Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, www.helios-gesundheit.de

Doro, Alex und Henry fragen in der Leipziger Fußgängerzone nach

 

Sendezeiten im TV

Samstag 20 Uhr (26.2) und Sonntag 22:30 Uhr (27.2)

WEITERE INFORMATIONEN ZUR SENDUNG

https://eaf-sachsen.de/tag/eaftvfamilienfragen/

Die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Landesarbeitskreis Sachsen e.V. (eaf) vertritt als Dachverband familienbezogene Einrichtungen, Werke und Verbände der evangelischen Kirche.

Wer selbst Anregungen und Wünsche hat, schreibt eine Mail an familienfragen@eaf-sachsen.de

Die Sendung „Familienfragen“ ist eine Sendung der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen eaf Sachsen e.V.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Weitere Informationen unter: https://eaf-sachsen.de/tag/eaftvfamilienfragen/