Mobilität von morgen im Autoland Sachsen

Unter dem Motto: Autoland Sachsen- Mobilität von morgen trafen sich am Mittwoch unter anderem Ministerpräsident Michael Kretschmer und Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow am Sachsenring in Hohenstein Ernstthal zur Regionalkonferenz. Ebenfalls dabei war auch der Geschäftstführer Personal Volkswagen Sachsen, Prof. Thomas Edig. Im Mittelpunkt standen jedoch die Menschen vor Ort. Diese konnten ihre Anliegen und Sorgen direkt an den Ministerpräsidenten richten.