Brauereimarkt geht in die dritte Runde

Chemnitz- Bald ist es wieder soweit. Die Innere Klosterstraße verwandelt sich in eine Meile für alle Bierliebhaber.

Ab dem 17. Juli gibt es wieder über 100 Biersorten zum probieren. Bereits zur Pressekonferenz vorab, gaben die Veranstalter einen kleinen Einblick auf das bevorstehende Event. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Highlights für alle Chemnitzer. Neben einer Menge Bier gibt es aber natürlich auch jede Menge Naschereien zu erkunden.

Wer keinen Appetit auf Bier hat, brauch sich auch keine Sorgen machen. Die einzige Herausforderung war laut Hertwig, die Integrierung der entstehenden Gastronomiemeile, ohne den Besucherstrom abzubrechen. Die neuen Gastronomen konnten jedoch gut integriert werden, sodass alles weiterhin nach Plan läuft.

Mit der Eröffnung des Brauereimarkts kann wieder täglich bis 23 Uhr in gemütlicher Runde das ein oder andere Bier genossen werden.