Archäologie aus dem heiligen Land

Chemnitz- Die Ausstellung „Leben am Toten Meer – Archäologie aus dem heiligen Land“ präsentiert sich in Chemnitz. Am Donnerstag, dem 26. September um 18 Uhr wird die Eröffnung gefeiert.

Leben am Toden Meer stellt die einzigartige Kulturlandschaft erstmals in einer umfassenden Sonderausstellung vor. Vom 27.09.19 bis 29.03.2020 ist die Ausstellung im smac dem Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz zu bestaunen.