Tierparkfest steht vor der Tür

Chemnitz- Am Wochenende lädt der Tierpark Chemnitz zur großen Geburtstagsparty ein.

Zum Fest werden über den gesamten Park verschiedene Mitmachstationen angeboten. Für die kleinen lustigen Aktionen können Kinder Stempel in einem Pass sammeln. Wer die meisten Stempel verdient, hat die Chance auf einen Preis. Am 1. Juni 1964 öffnete der Park seine Türen erstmals für die Besucher.

55 Jahre später ist der Tierpark noch immer beliebt bei jung und alt. Diese Jubiläum wird mit einer besonderen Aktion gefeiert. Denn alle Besucher, die im Juni 1964 geboren sind, erhalten freien Eintritt zum Tierparkfest. Derzeit leben knapp verschiedene 200 Tierarten auf 10 Hektar verteilt im Tierpark Chemnitz. Zu einem der Highlights zählt dabei das Vivarium mit seinen exotischen Bewohnern. Neben den tierischen Bewohnern wartet ein buntes Bühnenprogramm am Festwochenende auf die Besucher. Geöffnet ist der Tierpark am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.