Neues Spielparadies in Gablenz

Chemnitz- Im Stadtteil Gablenz sind am Montag die Arbeiten an der Spiel- und Freizeitanlage gestartet. Der Fußballplatz an der Liddy-Ebersberger-Straße soll erweitert werden.

Neben dem bestehenden Bolzplatz soll ein neues Streetball-Feld und eine Tischtennisplatte entstehen. Damit die Jugendlichen sich auch Kreativ ausleben können, werden außerdem zwei Graffitiwände auf dem Gelände platziert.  Für den Aufenthalt vor Ort kommen zwei neu gestaltete Bänke und ein Abfallbehälter dazu. Der Startschuss für die Baumaßnahmen fiel am 28. Oktober. Bis Ende November soll der Umbau dann im Wesentlichen abgeschlossen sein. Anschließend werden noch Arbeiten am Gelände stattfinden. Die Landschaftsarbeiten sollen dann im März des kommenden Jahres fertiggestellt sein.  Die Gesamtkosten für die Umgestaltung der Spielanlage betragen etwa 52.000 Euro.