Thomas de Maizière stellt „Die Kunst guten Führens“ vor

Berlin- Thomas de Maizière war ehemaliger Chef der Sächsischen Staatskanzlei, sowie ehemaliger Sächsischer Staatsminister der Finanzen, der Justiz und des Innern.
Nun hat er ein Buch geschrieben, über „Die Kunst guten Führens“.
Dies stellt er in einer hybriden Veranstaltung bei der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund in einer Buchlesung vor: