02:55 12. Oktober 2020 Dresden feiert 30 Jahre Integrationsbeauftragte Vor 30 Jahren begann die erste Ausländerbeauftragte in Dresden mit ihrer Arbeit. Ebenso lange bemühen sich die Interkulturellen Tage um ein friedliches und (…) 02:25 09. Oktober 2020 Annette Leo liest „Das Kind auf der Liste“ Im Rahmen der Interkulturellen Tage in Dresden hat Annette Leo ihr Buch "Das Kind auf der Liste" vorgestellt. In ihrem Werk setzt sich die Autorin mit dem (…) 01:13 08. Oktober 2020 Hand in Hand mit Sinti und Roma In Sachsen leben einige Sinti und Roma. Sie - wie auch andere Minderheiten - haben noch immer mit Vorurteilen zu kämpfen. Ein Fachtag in Dresden soll das (…) 02:32 21. September 2020 30. Interkulturelle Tage sind eröffnet Bis zum 11. Oktober finden in der ganzen Stadt über 160 Veranstaltungen statt, rund um Themen wie „weltoffenes Dresden“, (…) 02:03 18. September 2020 Kinder Abrahams feiern Friedensfest Vertreter der drei großen Weltreligionen Christentum, Islam und Judentum haben gestern gemeinsam im Rathaus das „Friedensfest der Kinder (…) 16:46 11. September 2020 Interkulturelle Tage mit Bogumila Patyk-Hirschberger Anlässlich der 30. Interkulturellen Tage in Dresden vom 20. September bis 11. Oktober erzählt Bogumila Patyk-Hirschberger ihre Lebensgeschichte. Sie hat in (…) 20:29 08. September 2020 Interkulturelle Tage mit Irina Schilling Anlässlich der 30. Interkulturellen Tage in Dresden vom 20. September bis 11. Oktober erzählt Irina Schilling von ihrer Lebensgeschichte. Sie ist 1982 aus (…) 19:15 31. August 2020 Interkulturelle Tage Dresden mit Younes Bahram Anlässlich der 30. Interkulturellen Tage in Dresden vom 20. September bis 11. Oktober berichtet uns Younes Bahram von seiner Lebensgeschichte. Er ist 1985 (…) 02:20 24. September 2019 Friedensfest Neujahr 03:25 23. September 2019 29. Interkulturelle Tage – Eröffnungsfeier 04:18 18. September 2019 Interkulturelle Tage – Tsoglin – Chernobyl 05:29 17. September 2019 Interview mit Faida Al-Rofaie Die Interkulturellen Tage in Dresden stehen unter dem Motto „Zusammen leben. Zusammen wachsen“. Deshalb sprechen wir eine Woche vor Beginn des (…)