Vorlesetag in Dresden

Zum Vorlesetag beteiligte sich Sachsens Sozialministerin Barbara Klepsch dieses Jahr wieder in einen Dresdner Kinder- garten. Für sie ist Vorlesen wichtig, denn damit entdecken Kinder den Spaß am Lesen und weckt die eigene Leselust. Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Lesefest. Jeden dritten Freitag im November setzt die Aktion ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.