#wendebiografien mit Brunhilde Hirschberger

In der neusten Ausgabe von „Biografien der Wende“ trifft Jessica Beck die ehemalige Kindergärtnerin Brunhilde Hirschberger in ihrem Wohnzimmer. Ihre Zeit in der DDR beschreibt sie als die glücklichste ihres Lebens. Trotz der vielen Einschränkungen sei man herzlicher miteinander umgegangen. Sie war außerdem am 4. Oktober 1989 am Dresdner Hauptbahnhof vor Ort.