Kulturhauptstadt Berlin

Seit der Eröffnung des Kulturhauptstadtbüros Dresden 2025 am 26. August 2017 sind genau 762 Tage vergangen. Heute, Freitag, 27. September 2019, schickt die Landeshauptstadt Dresden unter dem Motto „Neue Heimat Dresden 2025“ offiziell ihr Bewerbungsbuch (Bid Book) für den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ zur Kulturstiftung der Länder. Begleitet wird die Bewerbung von einem „Gute-Wünsche-Buch“, in dem Dresdnerinnen und Dresdner ihre Hoffnungen und Wünsche für das potentielle Kulturhauptstadtjahr niedergeschrieben haben. Gemeinsam mit Mitgliedern des Jugendkuratoriums Dresden 2025 bringt der Leiter des Kulturhauptstadtbüros, Dr. David Klein das Bid Book am Dresdner Elbufer in Richtung Berlin auf den Weg.

Kurator Michael Schindhelm, das Kulturhauptstadtbüro und viele weitere Akteure aus der Dresdner Stadtgesellschaft haben in den vergangenen Monaten intensiv an der Strategie und am Programm gearbeitet. Die 60 Seiten umfassende Bewerbung gestaltete die lokale Grafikagentur pingundpong nach festen – und für alle Bewerber einheitlichen – Vorgaben.