ECC und Kitas sind Themen im Stadtrat

Am 15. Mai findet in Chemnitz die nächste Stadtratssitzung statt.

Diesmal stehen neben zahlreichen Abstimmungen über Bauvorhaben vor allem auch Familien im Mittelpunkt.

Unter anderem geht es um einen Kitaneubau, aber auch um Kitaförderung.

Erziehern in insgesamt 18 Kitas sollen demnach Kita“sozialarbeiter“ zur Seite gestellt werden, die dann Aufgaben übernehmen, die Erzieher im alltäglichen Umgang mit den Kids nicht bewältigen können.

Interview: Ralph Burghard, Fraktionsgemeinschaft CDU/FDP, Bürgermeister für Bildung, Soziales, Jugend, Kultur und Sport

Und auch der Eisschnelllaufclub hat Grund zur Freude.

Nachdem bereits in den vergangenen Jahren intensiv darum gekämpft wurde, dass die Bahn erneuert wird, scheint nun das Ziel in greifbarer Nähe.

Denn im kommenden Stadtrat soll über das Bauvorhaben an der Bahn abgestimmt werden.

Dass dringender Handlungsbedarf besteht, steht außer Frage.

Seit 1970 hat sich an der Anlage kaum etwas getan.

Dabei werden hier Sportler ausgebildet, die an der Weltspitze mithalten können.

Interview: Michael Stötzer, B90/Die Grünen, Baubürgermeister

Nun bleibt zu hoffen, dass die Stadtvertreter die Wichtigkeit dieses Bauvorhabens erkennen.