Fit für die Zukunft mit nachhaltigem Wirtschaften

Die Dresdner TU-Ausgründung  „Cloud and Heat“ z.B. entwickelt, verkauft und installiert innovative Rechenzentren-Container.  Die Serverabwärme wird zum Heizen von Gebäuden und zum Erwärmen von Wasser genutzt. Damit werden Heiz- und Kühlenergie sowie jede Menge CO2 eingespart, so Dr. Jens Struckmeier – Gründer von „Cloud and Heat Technologies GmbH in Dresden.

Ist Nachhaltigkeit nur gerade „in“ oder der neue Standard des Wirtschaftens? Dieser Frage ist jetzt die Dresdner Steuerberaterkanzlei Schneider und Partner (S+P) in Kooperation mit der Dresden International University (DIU) beim „Fit für die Zukunft meets DIU-Expertenabend“ nachgegangen.