16. Juli 2021 ab 18:00 Uhr online – Lange Nacht der Wissenschaft Leipzig

Die Lange Nacht der Wissenschaften begrüßt in diesem Jahr digital, virtuell und online mit Vorlesungen, Führungen, Vorträgen, Spielen, Experimenten, Rätseln und mehr.

Das erwartet Euch:

Das Klo als Labor? Führung 1 vor Ort durch den „Sanitärturm“ der HTWK Leipzig (Anmeldung notwendig)

Rundgang

Institut für Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik der HTWK Leipzig

Wie funktioniert eigentlich ein Abwassersystem im Haus und warum kommt es manchmal zu Verstopfungen? Im Labor des Lehrgebiets Sanitärtechnik, liebevoll „Klolabor“ genannt, können Interessierte erfahren, was es beim Spülen zu beachten gibt, was Probekörper sind oder wie eine Abwasserleitung von innen aussieht. Es werden mehrere Führungen durch das Labor angeboten, sofern es die aktuellen Bestimmungen zulassen. Prof. Steffen Winkler

 

ÖPNV in Corona-Zeiten – und wie weiter?

Vortrag mit Diskussion

Leibniz-Institut für Länderkunde IfL

Sinkende Beförderungszahlen, einbrechende Einnahmen und ein massiver Vertrauensverlust: Die COVID-19-Pandemie hat den ÖPNV vor riesige Herausforderungen gestellt und die Dringlichkeit einer umfassenden Mobilitätswende unterstrichen. Wo stehen wir heute? Welche Anforderungen müssen zukünftige Formen urbaner und regionaler Mobilität erfüllen? IfL-Wissenschaftler präsentieren aktuelle Forschungsergebnisse und beantworten Fragen. Dr. Wladimir Sgibnev & Dr. Tonio

Klickt euch mal rein! www.wissen-in-leipzig.de