7-Tage-Inzidenz weiterhin unter 100 in Chemnitz

Chemnitz- Chemnitz ist derzeit die einzige sächsische Großstadt mit einem Inzidenzwert von unter Hundert. Während in Dresden und Leipzig der Inzidenzwert weiterhin über 110 liegt, ist die aktuelle 7-Tages-Inzidenz in der dritten Großstadt in Sachsen bei 82,8. Obwohl der damit verbundene Lockdown zwar offensichtlich Wirkung zeigt, liegt der Freistaat immer noch über dem Bundesdurchschnitt von 115 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern. Trotz der sinkenden Zahlen, warnen Mediziner des Klinikums jedoch vor Nachlässigkeit der Einhaltung der Schutzmaßnahmen.