Alle Jahre wieder

Noch vier Wochen, dann ist es wieder so weit – der Weihnachtsmarkt Chemnitz öffnet seine Tore.

Passend dazu wurden am Freitag die neuen Tassen vorgestellt.

Doch neben diesen, gibt es noch einige weitere Neuerungen in diesem Jahr.

Interview Miko Runkel

Während es wie in jedem Jahr mehrere Buden mit süßen und herzhaften Leckereien geben wird, gibt es andere Händler die nicht mehr vertreten sein werden.

Besonders wer auf der Suche nach Weihnachtsschmuck ist, wird es in diesem Jahr schwer haben.

Interview Miko

Passend zum Stadtjubiläum zeigten sich die Veranstalter im traditionellen Markt-Outfit.

Auch in diesem Jahr wird der Markt am 30. November mit dem traditionellen Stollenanschnitt der Oberbürgermeisterin eröffnet.

Wer schon etwas eher in weihnachtliche Stimmung kommen möchte, sollte sich den 10. November vormerken.

An diesem Tag, wird dann der Chemnitzer Weihnachtsbaum angeliefert und aufgestellt.