AOK: Mit dem Rad zur Arbeit

Die große Sommeraktion für mehr Fitness im Alltag der AOK.

Bereits zum 20. Mal heißt es bei der Gesundheitskasse AOK „Mit dem Rad zur Arbeit“.
Schon mehr als eine Viertelmillion Berufstätige sind dabei und fahren im Aktionszeitraum vom 1. Juni bis 30. September 2020 fleißig „Mit dem Rad zur Arbeit“.

MACHEN SIE DOCH AUCH MIT!

Registrieren Sie sich noch heute unter: www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

DER AKTIONSABLAUF IM ÜBERBLICK:

PHASE 1: KOSTENFREI REGISTRIEREN!

Die Teilnahme an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist für Sie komplett kostenlos. Nachdem Sie sich einmal registriert haben, finden Sie Ihren „Aktionskalender“ auf der Teilnehmerseite im Loginbereich. Hier können Sie Ihre Aktionstage und behalten Ihre Leistungen so immer im Blick.
Es gibt auch die Möglichkeit virtuelle Teams zu bilden. So können Sie mit Ihren Kollegen, den Nachbarn oder dem Partner aktiv für Ihre Gesundheit radeln.

PHASE 2: AKTIV SEIN

Aufgrund der diesjährigen Situation durch das Corona-Virus wurde der Zeitraum verschoben. Seit 1. Juni 2020 können Sie Ihre aktiven Tage in Ihren Aktionskalender online erfassen. Ziel der Aktion ist es, an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Auch Teilstrecken, z.B. der Weg zum und vom Bahnhof, zählen.

PHASE 3: CHANCEN SICHERN

Bis zum 30. September 2020 können die Ihr 20-Tage-Ziel erreichen. Danach haben Sie noch bis einschließlich 16. Oktober 2020 Zeit, Ihre aktiven Radfahrtage im Kalender auf der Aktionsseite zu erfassen. Damit nehmen Sie auch automatisch an der Verlosung der Sachpreise teil.

Tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes und fahren Sie an mindestens 20 Tagen „Mit dem Rad zur Arbeit“.

Alle Informationen finden Sie auch unter: www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de