Auf die Rampe, fertig, los!

Am Wochenende gibt es in Chemnitz wieder waghalsige Stunts zu sehen. Bei der zweiten Auflage des BMX-Spotfight messen sich Fahrer verschiedenster Altersklassen mit ihrem Zweirad.

Veranstalter ist der Kinder- und Jugendklub B-Plan, dessen Areal auch Teil des Events sein wird.

O-Ton CHRISTIAN PÄUTZ Organisator BMX-Spotfight

Am Samstag präsentieren die BMX-Fahrer ihre Stunts auf den Rampen des Jugendklubs. Am Sonntag geht es dann auf der großflächigen Anlage im Konkordiapark weiter. Bei der Vorbereitung unterstützt werden die Mitarbeiter des B-Plans von freiwilligen jugendlichen Helfern.

O-Ton CHRISTIAN PÄUTZ Veranstalter BMX-Spotfight

Start des BMX-Contest am Samstag, dem 9. Juni ist um 14:00 Uhr im Kinder und Jugendclub B-Plan. Die Startgebühr beträgt 15,00 Euro und ist direkt bei der Anmeldung ab 12:00 Uhr zu bezahlen. Interessierte Fahrer und Zuschauer sind an beiden Tagen herzlich eingeladen.