Auf Sommertour in Naumburg und Bad Kösen – SACHSEN FERNSEHEN

Wir starten in dieser Folge im Naumburger Dom, der als UNESCO-Welterbe der Besuchermagnet an der Straße der Romanik ist.

Außerdem stehen die Stadtkirche St. Wenzel und das Heilbad Bad Kösen auf dem Plan. Der Ortsteil ist bekannt für seine historischen Salinenanlagen aus dem 18. Jahrhundert. Außerdem wird es kuschelig – wir erfahren in der Kösener Spielzeugmanufaktur Wissenswertes über die Herstellung von Plüschtieren, die dort noch in liebevoller Handarbeit hergestellt werden. Den Tag lassen wir bei einem Glas Wein im Landesweingut Kloster Pforta ausklingen. Außerdem haben wir einen extra Ausflugstipp für euch: Den Möbel Mahler Vergnügungspark. Viel Spaß in Naumburg und Bad Kösen!

Alle Sendungen unter: www.sachsen-fernsehen.de/sommertour