Basketball EM dieses Jahr in Chemnitz

Der European Championship der U20 im Basketball findet in diesem Jahr in Chemnitz statt.

Vom 14. bis zum 22. Juli erwartet die Zuschauer neben einer hochkarätigen deutschen Mannschaft, eine Vielzahl erstklassiger Basketball-Teams aus den verschiedensten Regionen Europas.

Bereits jetzt trainieren die Jungs des Deutschen Basketball Bundes in der Richard Hartmannhalle auf hochtouren, denn am Samstag 20.15 Uhr steht das erste Spiel gegen Israel an.

Nach den beiden Testspielen gegen Ungarn und einer Teilnahme an einem Turnier in Spanien, hatte sich in der Vergangenheit noch einiges an Trainingspotential angesammelt.

Das Team hat jedoch hart an sich gearbeitet und ist bereit zum Spielen.

Interview: Aus den Erfahrungen der letzten Spiele, was muss/musste noch getan werden?

Den Auftakt zur Europameisterschaft bilden am Samstag Italien und Schweden um 13.30 Uhr.

Am gleichen Tag wird auch Deutschland sein erstes Spiel gegen Israel bestreiten,

Damit steht den deutschen eine Mannschaft gegenüber, die bereits in der Vergangenheit gezeigt hat, dass sie ein sehr ernst zunehmendes Team ist.

Interview: Einschätzung des gegnerischen Teams

Das Team des DBB schaut dem Spiel aber positiv entgegen, denn sie haben genügend Ideen und Information gesammelt, um den Gegner gut vorbereitet begegnen zu können.

Außerdem freut sich die Mannschaft sehr hier in Chemnitz zu spielen.

Sowohl die Trainings-, als auch Spielbedingungen sind hervorragend für das Team.

Interview: Trainer

Wer am Wochenende Live bei der Auftaktveranstaltung mitfiebern möchte, der sollte sich beeilen, denn bereits jetzt wurden über 60 Prozent der Karten verkauft.

[Weitere Informationen finden Sie unter Folgenden Link: https://www.basketball-bund.de/teams/jugend/u20-m/u20-em-chemnitz]