Bauarbeiten sorgen für Schienenersatzverkehr

Für eine Woche wird der Straßenbahnverkehr in Bernsdorf durch Busse ersetzt. Grund dafür sind die umfangreichen Arbeiten zum Ausbau der Bahngleisanlagen auf der Bernsdorfer Straße zwischen Wartburgstraße und Zwischenschleife Wartburgstraße. Wie die CVAG mitteilte wird die Straßenbahnlinie 2 vom 12. bis 17. November noch einmal durch Busverkehr ersetzt. In diesem Zeitraum soll der Deckenschluss der straßenbündigen Gleise fertiggestellt werden. Außerdem werden Fugen gezogen, die Bauweichen zurückgebaut und an gleicher Stelle die Streckengleise wieder komplettiert. Endgültig fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben soll die Strecke und alle Haltestellen voraussichtlich ab 23. November.
Alle Informationen zu Fahrplanänderungen finden Sie unter www.cvag.de/Verkehrsinfo.