Benefiz-Kunstauktion am 4. Dezember

Am 4. Dezember findet eine Benefiz-Kunstauktion aus dem Nachlass des Dresdner Kabarettisten Olaf Böhme statt. Er war nicht nur selbst ein sehr vielseitiger Künstler, sondern auch ein begeisterter Kunstliebhaber, der zahlreiche regionale Künstler unterstützt hat. 

Zur Auktion dieser Werke kommt es durch das Testament von Olaf Böhme. In diesem verfügt er, dass seine private Kunstsammlung zugunsten einer Stiftung und eines Verein versteigert werden soll. Vom Erlös der Werke soll zum einen die Michael-Succow-Stiftung, die sich weltweit für den Moor- und Klimaschutz und die Entwicklung von Schutzgebieten einsetzt, profitieren. Der Sonnenstrahl e.V. kümmert sich um krebskranke Kinder und ihre Familien. Für beide Institutionen kam die Zuwendung vollkommen überraschend.