Besucherrekord bei Filmnächten

Mit einem erneuten Rekord von über 29.000 Besuchern, endete die diesjährige Saison der Filmnächte Chemnitz.

Die Gäste konnten dank Serien wie „Der Tatortreiniger“, „Die Olsenbande“, oder Konzerten wie das von Michael Patrick Kelly spannende und entspannte Abende genießen

Bei den Filmvorstellungen und Parties kamen ungefähr 20.900 Besucher, während rund 8.200 Musikliebhaber die Konzerte genossen.

Als beliebtester Film in dieser Saison gilt „Mamma Mia! Here we go again“ mit rund 1.300 Zuschauern.

Laut Michael Claus war es eine tolle Saison.

Die Wunschfilmnacht mit Stargast Bjarne Mädel zählte zu den Highlights der Filmnächte.

Alle Besucher, die noch etwas vermissen, können bis zum 7. September Fundsachen im Büro der Filmnächte am Theaterplatz abholen, oder per Mail an info@filmnaechte-chemnitz.de eine Anfrage stellen.