Betonmischer kracht gegen Felsen

Ein LKW Fahrer ist am Mittwochvormittag bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der Man war gegen 11 Uhr mit einem Betonmischer auf der Chemnitztalstraße in Richtung Chemnitz unterwegs.

In einer Kurve hatte der Fahrer offenbar die Kontrolle über den Lkw verloren.

Der Betonmischer kam nach links von der Straße ab und krachte in der Kurve gegen einen Felsen.

Der schwer verletzte Trucker kam ins Krankenhaus.

Es entstand hoher Sachschaden.

Zum Glück war der Betonmischer leer.

Die Bundesstraße 107 war während der Bergung voll gesperrt.

Unfallursache und Schadenssumme sind noch nicht bekannt.