Betreiber für City-Hotel nun bekannt

Chemnitz- Das entstehende Hotel, zwischen dem SMAC und der künftigen Konzernzentrale der Eins, wird in Zukunft von dem Hotelbetreiber GS Star Deutschland gepachtet. Dies teilte der Projektentwickler FAY Projects am Montag mit.

Insgesamt soll der Hotelkomplex eine Mietfläche von 5.000 Quadratmetern haben. Außerdem werde das entstehende Hotel mit bis zu 172 Zimmern betrieben. Zu dem 25-jährigen Pachtvertrag gehören ebenfalls 40 Stellplätze in der Tiefgarage. Begonnen hatte das Bauprojekt im Frühjahr dieses Jahres. Bis 2022 soll das Projekt abgeschlossen sein. Das neue Gebäude entsteht auf dem 5.700 Quadratmetern großen Gebiet am Johannisplatz und gehört somit zum größten innerstädtischen Entwicklungsprojekt in Chemnitz.