Bewährungsprobe für Azubis

Zwischen dem 24. und 28. August ist das Beratungszentrum der AOK PLUS in Chemnitz, Müllerstraße 41, fest in Azubihand. „Unsere jungen Leute erhalten damit die Chance, sich in der Kundenberatung zu beweisen“, sagt Anja Dietel, Regionalgeschäftsführerin der AOK PLUS. Die Azubis sind im dritten Ausbildungsjahr zum Sozialversicherungsfachangestellten. Sie übernehmen nun für eine Woche die komplette Kundenbetreuung, beraten zu Leistungen, Service und Tarifen. Außerdem helfen sie bei Anträgen und beantworten Fragen rund um die Krankenversicherung.