Biker schwer verletzt

In der Nacht zu Sonntag kam es in Chemnitz zu einem schweren Zweiradunfall.

Ein 54-Jähriger war gegen Mitternacht mit seinem Mofa City Leader auf der Blankenauer Straße stadtauswärts unterwegs.

Auf Höhe der Eisenbahnbrücke kam er von der Fahrbahn ab und fuhr auf die Mittelinsel auf.

Dadurch überschlug er sich mit seinem Motorroller.

Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, mussten sie den Mann zunächst stabilisieren, damit er transportfähig war.

Dabei bemerkten sie einen starken Alkoholgeruch bei dem 54-Jährigen, konnten aufgrund der schwere der Verletzungen jedoch keinen Atemalkoholtest bei ihm durchführen.

Im Krankenhaus erfolgte dann eine Blutentnahme.

Die Blankenauer Straße musste durch den Unfall zeitweise gesperrt werden.

Am Motorroller entstand ein Totalschaden, der vorerst auf 300 Euro geschätzt wurde.