Blumenstrauß von Zürich nach Chemnitz

Dieses Weihnachten wird anders, als wie wir es bisher kannten. Abstand halten, statt sich mit Freunden und möglichst vielen Verwandten zu treffen. Für Familie Grimm aus Chemnitz ist das ohnehin Alltag. Denn Tochter Karin lebt in der Schweiz, genauer in Zürich – also über 600 Kilometer von der Heimat entfernt. Das hat Karin aber nicht abgehalten, für Ihre Mama den Blumenstrauß der Woche zu organisieren.