„Boomtown“ und „Werkstadt Leipzig“ – Jahr der Industriekultur

Leipzig ist eine Stadt geprägt von Industrie. Doch hinter dem Industriezeitalter verbirgt sich weitaus mehr, als nur wirtschaftlicher Erfolg. Im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig beginnt ab dem 2. September eine neue Sonderausstellung, die sich thematisch dem Jahr der Industriekultur Sachsen 2020 angliedert. Zur Schau werden emotional berührende Einzelgeschichten von Menschen aus dieser Zeit gestellt. Aber auch Exponate der industriellen Arbeit, lassen sich in großer Vielfalt bestaunen