Buchtipp der Woche: Heilsames Waldbaden

Chemnitz- Jede Woche sind wir in der Thalia Chemnitz-Galerie Roter Turm zu Gast, um Ihnen die neuesten Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Ratgeber & Co. vorzustellen.

Dieses Mal stellen wir Ihnen den Gesundheits-Ratgeber „Heilsames Waldbaden“ des weltweit führenden Shinrin-Yoku-Experte Yoshifumi Miyazaki vor.

Shinrin Yoku oder „Waldbaden“ wurde in den 1980er Jahren in Japan entwickelt. Beim  Spazieren im Wald nimmt der Körper die ätherischen Öle der Bäume auf. Dadurch wird das Stresslevel verringert, das Immunsystem gestärkt und der Blutzuckerspiegel reguliert.

In diesem  Buch verbindet Yoshifumi Miyazaki altes Wissen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Umweltmedizin und Waldtherapieforschung. Sie lernen viele wertvolle Anwendungen kennen, die Ihnen dabei helfen werden den Wald mit allen fünf Sinnen zu entdecken. Ob Atemübungen im Grünen, achtsame Spaziergänge oder das Entspannen in der Hängematte zwischen den Bäumen – der Wald hat zahlreiche positive Effekte auf unseren Körper und unsere Psyche. Das Buch gibt zusätzlich Tipps, wie Sie die Erkenntnisse der Waldtherapieforschung auch in der Stadt und im eigenen Zuhause nutzen können.

Wir haben Sie neugierig gemacht? 

Wenn Sie das Buch, bereitgestellt von der Thalia Chemnitz-Galerie Roter Turm, gewinnen wollen, dann bewerben Sie sich über unser Gewinnspielformular.

Die Verlosung ist beendet. Die glücklichen Gewinner wurden per Mail von uns benachrichtigt. Der Gewinn muss persönlich bei Thalia Chemnitz-Galerie Roter Turm in Chemnitz abgeholt werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Buchtipps finden Sie unter: www.sachsen-fernsehen.de/buchtipp-der-woche/

Autoren: Silvia Metzig, Anna Louisa Müller