Bürgerbeteiligung zu Spielplätzen

In den kommenden Wochen sind die Chemnitzer dazu aufgerufen, sich an der Entwicklungskonzeption für Spiel- und Freizeitanlagen zu beteiligen.

Die Stadt Chemnitz hat Bauzustände, Nutzererfahrungen und Hinweise der Bürger zu kommunalen Spiel- und Freizeitanlagen in einer Konzeption zusammengefasst.

Über diese soll nun mit den Bewohnern der jeweiligen Stadtteile diskutiert werden.

Die Erfahrung der Bürger sollen in die Neuplanung der Anlagen mit einfließen.

Dazu sind acht Veranstaltungen in den einzelnen Stadtgebieten vorgesehen.

Montag, 14. Mai, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung Mitte:
Stadtteile: Zentrum, Lutherviertel, Kapellenberg, Altchemnitz, Bernsdorf
Ort: Technisches Rathaus (Zimmer: A 332), Friedensplatz 1

Mittwoch, 16. Mai, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung Nord:
Stadtteile: Wittgensdorf, Röhrsdorf, Borna-Heinersdorf, Furth, Glösa-Draisdorf
Ort: Botanischer Garten, Haupthaus, Leipziger Straße 147

Donnerstag, 17. Mai, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung West:
Stadtteile: Grüna, Rabenstein, Mittelbach, Reichenbrand, Siegmar, Rottluff, Schönau, Stelzendorf
Ort: Grundschule Rabenstein, Trützschlerstraße 10

Donnerstag, 24. Mai, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung Süd:
Stadtteile: Kappel, Helbersdorf, Morgenleite, Markersdorf, Hutholz
Ort: Ikarus-Treff, Dr.-Salvador-Allende-Straße 34

Montag, 28. Mai, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung Süd-Ost:
Stadtteile: Klaffenbach, Harthau, Einsiedel, Erfenschlag, Reichenhain, Adelsberg, Euba, Kleinolbersdorf-Altenhain
Ort: Gymnasium Einsiedel, Niederwaldstraße 11

Donnerstag, 31. Mai, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung Nord-Ost:
Stadtteile: Ebersdorf, Sonnenberg, Hilbersdorf
Ort: Bürgerzentrum Sonnenberg, Sonnenstraße 35

Mittwoch, 6. Juni, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung Mitte-West:
Stadtteile: Altendorf, Kaßberg, Schloßchemnitz
Bürgerzentrum, Leipziger Straße 39

Donnerstag, 7. Juni, 17.30 Uhr – Bürgerbeteiligung Mitte-Ost:
Stadtteile: Gablenz, Yorckgebiet
Kleingartenheim „Sonnige Höhe“, Frühlichtweg 27