CFC will wichtige Auswärtspunkte

Für den Chemnitzer FC steht am Wochenende gegen die Sportfreunde Lotte das nächste direkte Abstiegsduell an. Durch einen Sieg können die Himmelblauen in der 3. Liga bis auf einen Punkt an das rettende Ufer heranrücken.

Nach zehn Punkten in den letzten vier Heimspielen will das Team von Trainer David Bergner nun auch Auswärts zählbares mitnehmen.

O-Ton

Seit sieben Spielen warten die Westfalen jetzt schon auf einen Sieg – auch deshalb beträgt der Vorsprung in der Tabelle auf die Chemnitzer nur noch vier Punkte.

O-Ton

Zur Unterstützung hat bereits ein Großteil der Fans angekündigt den weiten Weg nach Lotte anzutreten. Mit einer Heimspielatmosphäre im Rücken soll dann der nächste Schritt zum Klassenerhalt gelingen. Anstoß der Partie ist am Samstag um 14 Uhr im Frimo Stadion.