„Chemnitz Triggert“ eine Dokumentation über Betroffene von rechter Gewalt

„Chemnitz Triggert“. So heißt eine neue Dokumentation vom Filmkombinat Chemnitz. In dieser beschäftigen sich die Filmemacher unter anderem mit den Ausschreitungen aus 2018 und rechter Gewalt.

Chemnitz, Triggert, rechte Gewalt, Dokumentation, Weltecho, Chemnitz, Sachsen, Nazis

Die Premiere der Dokumentation erfolgt am 12. März um 15 Uhr im Weltecho Chemnitz.