Click & Meet – Händler ziehen Zwischenbilanz

Endlich gibt es einen Lichtblick für Sachsens Einzelhändler. Seit Montag bieten viele Geschäfte das Konzept Click & Meet an, wenn auch nur in Abhängigkeit von den Inzidenzwerten der entsprechenden Landkreise. Liegt dieser über 5 Tage lang unter 100, dürfen Geschäfte diese Möglichkeit anbieten. Jana Morgenstern, Geschäftsführerin des Fashion Stores BLOB in Chemnitz, empfängt seit Montag wieder ihre Stammkunden. Natürlich bringt Click & Meet so einige Einschränkungen mit sich, aber Jana Morgenstern freut sich sehr, überhaupt wieder arbeiten zu können. Auch die Chemnitzer Sportfans dürfen seit heute wieder vor Ort Produkte testen und einkaufen. Gleich am ersten Tag sei der Terminkalender gut gefüllt. Trotz der besonderen Umstände freuen sich die Kunden vor Ort wieder Produkte anprobieren und testen zu können und die Möglichkeit zu haben, ihre Lieblingsgeschäfte endlich wieder unterstützen zu können. Insgesamt scheinen sowohl Kunden als auch Händler dieses Konzept sehr positiv anzunehmen und sind dankbar, diesen Hauch von Normalität nun wieder erleben zu dürfen.