Countdown für die Baumesse

Chemnitz – Die Baumesse Chemnitz 2020 geht los. Am Freitag startet die 16. Auflage der Baumesse in unserer Stadt. Bis Sonntag steht das Thema „Nachhaltigkeit“ im Zentrum der diesjährigen Messe.

ie drei großen Bereiche Bauen, Sanieren und Renovieren werden sich in erster Linie um dieses Thema drehen.

Die rund 300 Aussteller, die Produkte und Dienstleistungen anbieten kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Sie kommen aus den Fachgebieten Bau, Baustoffe und -elemente, Handwerk, Gebäudetechnik, Immobilien und Finanzierung.
Wie im letzten Jahr wird den Themen Smart Home, Smart Living und Sicherheit besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Aber auch das Wohnen auf kleinstem Raum wird eine Rolle spielen. Die Baumesse widmet sich in einer Sonderschau dem Tiny House und zeigt damit, wie sich begrenzter Wohnraum perfekt nutzen lässt.
Über alle drei Tage hinweg wird es wieder ein umfangreiches Fachprogramm geben. Auch in diesem Jahr wird es wieder den Bauhandwerkstag geben. Fachreferenten wollen damit den Unternehmen Wissen vermitteln, welches ihnen einen Vorsprung verschaffen soll. Das Thema in diesem Jahr: „Bauen neu denken – Innovative Lösungen für Neubau und Sanierung“.
Den Besuchern wird es dieses Jahr auch leichter gemacht sich auf der Messe zurechtzufinden und nichts wichtige zu verpassen. Die Baumesse-Veranstaltungs-App gibt den Besuchern einen Überblick über die Aussteller, das Programm und alle wichtige Informationen.

Im letzten Jahr schafften es trotz schlechtem Wetter 8.500 Besucher bei 300 Ausstellern. Seit Beginn der Baumesse vor 16 Jahren hat sich die Ausstellerzahl mehr als verdoppelt. Einige der Aussteller von damals sind auch heute noch mit dabei.

Auch Chemnitz Fernsehen wird morgen mit dabei sein und mit drei verschiedenen Ausstellern vor Ort sprechen.