Crashers starten in Verzahnungsrunde

Die Chemnitz Crashers empfangen am Samstag zur Auftakt der Regionalliga-Verzahnungsrunde die Salzgitter Icefighters. Bei der Verzahnung spielen die besten der Regionalliga Ost gegen die Topplatzierten der Regionalliga Nord.

Insgesamt sechs Spiele, drei davon vor heimischer Kulisse bestreiten die Cracks in dieser Runde. Das beste Team der Verzahnung spielt dann mit dem Sieger der anderen Verzahnungsgruppe den Meister der Regionalliga Nord und Ost aus. Das Team um Spielertrainer Tobias Rentzsch will dabei an die starken Leistungen aus den Spielen der Hauptrunde anknüpfen. Vor allem der Sieg gegen den Serienmeister aus Niesky machte allen Chemnitzer Eishockeyfans deutlich, dass man in diesem Jahr auch mit den Top-Teams mithalten kann. Mit Hilfe der heimischen Fans in der Eissporthalle soll am Samstag der erste Sieg eingefahren werden.

Beginn der Partie am Samstag in der Eissporthalle am Küchwald ist um 16:30 Uhr.