Crashers wollen nächsten Heimsieg

Die Chemnitzer Eishockeycracks stehen am Samstag im Heimspiel den Bombers Bad Muskau gegenüber.

Aktuell sind die Crashers gut in Form. Nach dem Heimsieg gegen den Tabellenführer der Regionalliga Ost, FASS Berlin, konnten die Chemnitzer am vergangenen Wochenende einen hart erkämpften 5:4-Auswärtssieg gegen das Juniorteam des ESC Dresden nachlegen.

Nun scheint gegen den Tabellenletzten aus der Lausitz ein deutlicher Sieg nur Formsache zu sein, doch die Crashers wollen das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen.

O-Ton: Tobias Rentzsch

Bis auf den verletzten Charly Rudolph können alle Spieler eingesetzt werden.

Auch der bereits gegen Dresden eingesetzte Neuzugang Tim Berlin wird für die Crashers wieder auf Torejagd gehen.

Anpfiff zum Spiel ist am Samstag, 16 Uhr, im Eisstadion am Küchwald.