Den Küchwald neu entdecken

Am Sonntag konnte sich das Kosmonautenzentrum über hohen Besuch freuen.

Denn anlässlich des 40. Namenstages war niemand anderes als Sigmund Jähn persönlich da.

Aber nicht einfach nur so.

Denn gemeinsam mit dem berühmten Raumfahrer eröffnete das Kosmonautenzentrum einen Lehrpfad, der ab sofort im Küchwald zum Entdecken einlädt.

Interview: Ronja Baumann, Erlebnispädagogin

Der Lehrpfad soll natürlich in erster Linie rund um das Weltall informieren, der Spaß soll dabei aber auch nicht zu kurz kommen.

Aus diesem Grunde wurde das Ganze wie eine Schnitzeljagd gestaltet.

Fans des Geocaching kommen also ebenso auf ihre Kosten, wie Weltraumbegeisterte.

Interview: Ronja Baumann, Erlebnispädagogin

Die 2,5 Kilometer lange Strecke umfasst sechs Stationen und lädt zum Entdecken des Küchwaldes ein.

Der Pfad kann ab sofort von allen Interessierten kostenlos genutzt werden und soll insbesondere 7-12-Jährige für den Kosmos begeistern.