Derby zum Saisonabschluss

Der Chemnitzer FC empfängt zum Saisonabschluss am Samstag den FC Hansa Rostock. Im vorerst letzten Heimspiel in der 3. Liga wollen die Himmelblauen sich ordentlich präsentieren, bevor der schwere Gang in die Regionalliga ansteht.

Mit den Hanseaten trifft das Team von Trainer David Bergner dabei auf eine Mannschaft, die erst im Saisonendspurt den Anschluss an die Aufstiegsplätze verloren hatte.

O-Ton

Die Norddeutschen stehen aktuell auf dem fünften Tabellenrang – Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Münster und Magdeburg, ist jeder Spieler des CFC gewillt, den treuen Fans trotzdem einen positiven Saisonabschluss zu bescheren.
Für viele Spieler ist es zudem der letzte Auftritt im himmelblauen Trikot.

O-Ton

Nach dem Spiel geht es für die Akteure zunächst in die Sommerpause, ehe die Vorbereitung auf die neue Saison ansteht.
Anstoß der Partie am Samstag in der community4you-Arena ist um 13:30 Uhr.