Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Montagnachmittag kam es auf der Leipziger Straße in Chemnitz zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 56-Jährige war mit ihrem Lexus in einer Kurve auf Höhe des Botanischen Gartens in den Gegenverkehr geraten.

Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem VW und einem Mercedes-Transporter. Die Leipziger Straße musste nach dem Unfall zeitweise gesperrt werden. Durch den Unfall wurden drei Personen schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Die Unfallursache ist aktuell noch unklar, diese ist nun Gegenstand der Ermittlungen.