Dresden teilt – arche noVa

„Arche noVa kommt aus Dresden und gehört zu Dresden. Unsere Organisation ist seit 30 Jahren in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe tätig. Und sie ist damit ein lebendiger Ausdruck davon, dass den Bürgern der Stadt trotz aller eigenen Sorgen die Nöte anderer Menschen in allen Teilen der Welt nicht egal sind.“ so Stefan Mertenskötter, Vorstandsvorsitzender arche noVa.

In verschiedenen kurzen Videos, produziert von Sachsen Fernsehen und finanziert über die Stadt Dresden, kommen bei „Dresden teilt!“ Vereine, Initiativen und Dresdner zu Wort, die sich trotz Corona Tag für Tag für ihre Mitmenschen einsetzen.

Macht mit, teilt die Beiträge und zeigt: Dresden lässt sich nicht spalten. Dresden teilt.

-Anzeige-