Durstexpress: Mitarbeiter bangen um ihre Jobs

Für eine Milliarde Euro hat der Getränkelieferdienst Durstexpress seinen Konkurrenten Flaschenpost aufgekauft. In einigen Städten, wie zum Beispiel in Dresden und Leipzig, gab es bislang beide Anbieter auf dem Markt. Durch die Übernahme sollen aber nicht alle Mitarbeiter übernommen werden. In Leipzig haben deshalb an diesem Donnerstag viele von ihnen ihrem Ärger Luft gemacht.