Erzgebirgstour in den Startlöchern

Am Freitag startet die 13. Auflage der Erzgebirgstour.

Diese umfasst vier Etappen mit einer Gesamtlänge von 245 Kilometern und 4.150 Höhenmetern.

Gestartet wird die 3-tägige Rundfahrt mit einem Rundenrennen auf dem Sachsenring.

Am Samstag steht erstmalig ein Bergzeitfahren zum Rabenberg im Tourprogramm.

Hier müssen die Teilnehmer so schnell wie möglich die 4,2 Kilometer bei einer durchschnittlichen Steigung von 6 Prozent überwinden.

Anschließend steht die Königsetappe der Rundfahrt auf dem Programm.

Dabei geht es unter anderem zum höchten Berg des Erzgebirges, dem Keilberg in Tschechien.

Am Sonntag folgt dann das finale Ende am Kalkberg in Crottendorf.

Auch wir von Chemnitz Fernsehen sind dabei und berichten am Montag ausführlich von der Erzgebirgstour