Ex-Kulturpalast wird durch Kunst belebt