Existenzgründung unter Corona? Das funktioniert!

Wer ein Unternehmen gründen will, muss an vieles denken. Im sächsischen Handwerk hat es in diesem Jahr etwa 1000 Existenzgründungen gegeben. Das ist ein leichter Anstieg im Vergleich zum letzten Jahr. Auch Unternehmensnachfolgen hat die Handwerkskammer Dresden in diesem Jahr mehrere hundert Fälle begleitet. SACHSEN FERNSEHEN Redakteurin Juliane Wirthwein hat sich mit zwei sächsischen Handwerkern getroffen, die jetzt auf eigenen Beinen stehen.