Ferien-Workshop zum Spiele erfinden

Vom 17. bis 20. Juli können Kinder und Jugendliche im Deutschen Spielemuseum ihr eigenes Spiel erfinden.

Unter Anleitung einer Spielpädagogin kann im Ferien-Workshop der Fantasie für das eigene Spiel freier Lauf gelassen werden.

Als Inspiration stehen mehr als 2.800 aktuelle Spiele im Spielraum zur Verfügung.

Die jeweils ganztägige Teilnahme ist inklusive Material und Verpflegung kostenfrei.

Wer noch einen Platz im Ferien-Workshop ergattern möchte muss sich allerdings beeilen, denn es nur noch wenige übrig.

Eine Anmeldung ist unter 0371 306565 beim Deutschen Spielemuseum möglich.