Filmnächte brechen Rekord

Chemnitz- Seit letztem Freitag ist der Theaterplatz in Chemnitz wieder ein riesiges Freiluftkino. Der Eröffnungsabend der Filmnächte hat den Besucherrekord der letzten Jahre gebrochen.

Doch auch gegen kühles Wetter haben sich die Filmnächte gewappnet- mit überdachten Plätzen, Decken und Heißgetränken. Bei insgesamt über 60 Filmvorstellungen erwarten die Besucher zahlreiche Highlights – von Kultklassikern wie Dirty Dancing bis zu aktuellen Kinofilmen. Auch die Tatortreinigernacht soll wieder viele Serienfans anziehen. Einen Höhepunkt der Filmnächte stellen meist die Konzerte dar, bei denen Stars wie John Fogerty oder Philipp Poisel exklusiv nach Chemnitz kommen.

In jedem Fall verspricht ein Besuch der Filmnächte einen Abend mit ganz besonderem Flair. Der Organisator Michael Claus erzählt uns, was ihn und seine Gäste an Freiluftkinos so begeistert. Die Filmnächte auf dem Theaterplatz sollte man sich also nicht entgehen lassen. Alle Veranstaltungen der diesjährigen Saison finden Sie auf der Website der Filmnächte Chemnitz.