Fotos für den Frieden

In der Lounge des Chemnitzer Haus E findet vom 23. bis 25. April eine Fotoaktion für den Frieden statt. Dabei können sich die Chemnitzer mit Statements zum Thema ablichten lassen.

Initiatorin der Aktion ist Karla Mohr – Sie hatte bereits in der Vergangenheit eine Fotostrecke mit Frauen gemacht, die später in der Stadt ausgestellt war.

O-Ton KARLA MOHR Fotografin

Bei der Art des Fotomotivs sind dabei keine Grenzen gesetzt. Egal ob bereits bestehende Spruchblätter, selbst entworfene Plakate oder sogar T-Shirts mit einer Friedensbotschaft – Jeder kann sein Foto nach seinen persönlichen Wünschen gestalten.

O-Ton KARLA MOHR Fotografin

Noch bis zum 25. April öffnet Karla Mohr im Haus E die Tore – Die entstandenen Fotos sind dabei kostenlos.