Gehören Tiere in den Zirkus?

Clowns, Artisten und Co sind aus einem Zirkus nicht wegzudenken.

Anders sieht es da bei Tieren aus, die in der Manege zur Schau gestellt werden.

Seit Jahren wird das Wildtierverbot in Zirkussen diskutiert.

Seit kurzem ist ein Zirkus in der Stadt und schon regen sich Proteste.

Unter dem Motto „Tiere gehören NICHT in den Zirkus“ soll eine Demonstration am Samstag auf dem Richard-Hartmann-Platz stattfinden.

Wir haben bei der Stadt Chemnitz nachgefragt, welche gesetzlichen Vorschriften ein Zirkus zu beachten hat und ob die Gesetzeslage nachgebessert werden sollte.

Ebenso wollten wir wissen, welche Kriterien erfüllt sein müssen, um als Zirkus das „ok“ vom Veterinäramt zu bekommen.

Die Stadt Chemnitz konnte uns dazu jedoch keine Auskunft geben.

Deshalb haben wir uns bei den Chemnitzern umgehört, was sie zum Thema „Wildtiere im Zirkus“ denken.

UMFRAGE

Die Chemnitzer sind bei dem Thema geteilter Meinung. Während für die einen Tiere zum Zirkus gehören, würden viele lieber darauf verzichten und nur Artisten in der Manege sehen wollen.