Großflächige Bauarbeiten am Chemnitzer Hauptbahnhof

Der Chemnitzer Hauptbahnhof wird am Sonntag komplett vom Eisenbahnnetz abgekoppelt. Das liegt an umfangreichen Bauarbeiten, welche die Deutsche Bahn am Schienennetz durchführt. Die Maßnahmen sollen 10:00 Uhr beginnen und bis in die Nachtstunden andauern. Das betrifft unter anderem die Linien C14 Chemnitz – Mittweida und die RB 80 Chemnitz – Annaberg-Buchholz. Nicht betroffen ist die C11 Chemnitz – Stollberg, da diese Bahnstrecke ein anderes Straßenbahnnetz nutzt. Für die betroffenen Linien wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.